Burnout Symptome: frühzeitig erkennen und entgegenwirken

Weiterlesen
29. Mai 2021

Wie erkennt man einen Burnout bzw. Burnout Symptome frühzeitig?

Nachdem der Burnout schleichend beginnt, ist es wichtig, die Burnout-Symptome frühzeitig zu erkennen und ihnen entgegenzuwirken. Dazu gehört, grundsätzlich achtsam mit sich zu sein, also die eigenen Grenzen zu respektieren und sich nicht dauerhaft zu überfordern. Gönne dir unbedingt regelmäßige Pausen und Entspannung. Sei gut mit dir!

Selbstfürsorge wirkt Burnout-Symptomen entgegen

Sei besonders achtsam mit dir, wenn du die folgenden Anzeichen bei dir bemerkst.

Typische Burnout-Symptome:

  • Ein Gefühl von ständiger Überforderung
  • Nicht abschalten können, Erholungsunfähigkeit
  • Keine Freude mehr bei der Arbeit
  • Innere Leere, Sinnlosigkeit, Gleichgültigkeit
  • Zu erschöpft für Freizeitaktivitäten
  • Permanente körperliche Beschwerden
    Magen- / Darmprobleme, Rücken- oder Kopfschmerzen, Herzrasen, Schwindel, Schlafstörungen
  • Sozialer Rückzug (niemanden mehr treffen / sehen wollen)
  • Geringe Frustrationstoleranz, Bitterkeit
  • Keine Pausen, da dies als verschwendete Zeit gewertet wird
  • Mangelnde Konzentration (Flüchtigkeitsfehler)
  • Gereizter als früher
Typische Burnout-Symptome auf den vier Stressebenen

Diese Anzeichen unbedingt erkennen und ernst nehmen - auch bei deinen Mitmenschen!

Wie kannst du weitere Burnout-Symptome erkennen?

Die Warnsymptome in der Anfangsphase sind der übersteigerte Einsatz und eine allgemeine Prioritätenverschiebung. Wenn du merkst, dass sich jemand aus deinem Umfeld immer mehr zurück zieht, und keine Lust mehr auf Dinge hat, die ihm früher Spaß gemacht haben, beispielsweise nicht mehr zum Stammtisch kommt, dann frag einfach mal nach, woran das liegt, und ob er Unterstützung braucht. Betroffene berichten häufig von fehlendem Rückhalt und fehlender Wertschätzung. Deshalb ist es wichtig, aufmerksam zuzuhören und demjenigen ein gutes Gefühl zu geben. Biete ihm an, ob du ihm vielleicht etwas abnehmen kannst, und wenn er dies ablehnt, dann sprich die Thematik ganz konkret an. Erkläre ihm, dass er auf einen Burnout zusteuert, wenn er so weiter macht, und dass er dann erst mal komplett ausfällt. Empfehle ihm auf jeden Fall professionelle Unterstützung. Zeige ihm auf, dass es vielen Menschen so geht, und dass es sehr hilfreich ist, mit einer neutralen Person darüber zu sprechen und die Perspektive zu wechseln.

Die Vorstufe vom Burnout ist der sogenannte Overload. Wenn du merkst, dass die Erholung am Abend oder über das Wochenende nicht mehr ausreicht, dass du permanent erschöpft bist und nicht abschalten kannst, dann sind das schon Vorboten von einem Burnout. Die eigenen Bedürfnisse zu übergehen und trotz Erschöpfung immer weiterzumachen, ist auf Dauer ungesund und kann zu psychischen Erkrankungen führen.

Lass es gar nicht erst soweit kommen, und achte auf die Warnsignale – sowohl bei dir als auch bei Kollegen, Freunden oder in der Familie.

Burnout-Symptome: Die 10 wichtigsten Warnsignale

Präventiv-Maßnahmen - Wie kannst du einem Burnout vorbeugen?

Leider gehen Menschen erst zum Arzt, wenn es irgendwo weh tut. Erst wenn der Leidensdruck hoch genug ist, holen wir uns Hilfe. Solange wir noch funktionieren, machen wir einfach so weiter. Irgendwann zeigt es uns dann der Körper mit psychosomatischen Beschwerden, bei denen der Arzt nichts finden kann. Spätestens dann sollten wir nach innen schauen, und das Problem an der Wurzel lösen, denn krankhaftes Denken kann in einer Depression oder einem Burnout münden. Das muss nicht sein, wenn wir körperliche Anzeichen ernst nehmen, und uns gut um uns selbst kümmern. Gerade in der jetzigen Zeit, in der viel Ablenkung im Außen weg fällt, können wir uns mal Zeit für uns nehmen.

Es gibt viele einfache Präventionsmaßnahmen wie zum Beispiel Entspannungsübungen. Die wissenschaftlich anerkannten Entspannungstechniken Progressive Muskelentspannung und Autogenes Training reduzieren nachweislich stressbedingte Beschwerden und verbessern das Wohlbefinden. Außerdem ist es wichtig, ein Bewusstsein für unsere Bedürfnisse zu entwickeln sowie die eigene Einstellung zu überprüfen.
Durch innere Stärke können wir uns vor Krankheiten schützen!

Präventiv etwas zu machen ist immer besser als heilen. Sorge also stets gut für dich.

Burnout-Prävention: 10 vorbeugende Maßnahmen

Mach dich vor allem nicht abhängig von der Bestätigung anderer. Menschen, die sehr hohe Anforderungen an sich stellen und sich dabei ständig verausgaben, brennen irgendwann aus.

***** Ausgleichen statt Ausbrennen *****

Finde die Balance zwischen Anspannung und Entspannung, zwischen Arbeit und Freizeit, zwischen Aktivität und Regeneration. Finde dein Gleichgewicht. Finde deine Life Balance.

Life Balance = Gleichgewicht finden

Ich unterstütze dich gerne dabei, dein Gleichgewicht zu finden.

Durch Selbstfürsorge, Entspannungstraining und gezielte Problembearbeitung kannst du einem Burnout vorbeugen und Burnout-Symptomen entgegenwirken.

Wenn du dich überfordert, gehetzt und getrieben fühlst, gereizt oder erschöpft bist, oder wenn du dich extrem anstrengst, aber immer das Gefühl hast, dass es nicht reicht, und dass deine Leistung nicht genug wertgeschätzt wird, dann kann ich dir dabei helfen, dich von innen heraus zu stärken. Ich zeige dir den Weg raus aus dem Kampfmodus, hin zu mehr Selbstbewusstsein und Gelassenheit.

Ich biete verschiedene Möglichkeiten einer individuellen Begleitung an. Dabei arbeite ich mit unterschiedlichen Methoden, und wähle ganz intuitiv die Richtige für dich aus. Wir analysieren gemeinsam, was hinter dem Stress steckt und entwickeln hilfreiche Bewältigungsstrategien für dich. Außerdem finden wir die für dich passende Entspannungstechnik, die du dann gut in deinen Alltag integrieren kannst.

Lass uns über deine Situation sprechen und buch dir hier ein kostenfreies Kennenlerngespräch:
https://my.orbnet.de/seminars/view/4b28317a-a06e-457d-85be-fa4f917f3c9a

Ich freue mich auf dich!

Deine Judith - Stark durch Entspannung

Judith Sick
Heilpraktikerin für Psychotherapie
Stress- und Burnout-Coach
Entspannungstrainerin

Melde dich an zu meinem

Feel-Better-Letter

und erhalte mein kostenloses Starterpaket ...
Jetzt anmelden

Raus aus dem Stress-Alltag, rein in die Entspannung!

Termin vereinbaren
Copyright © 2020 Marketing Guys